Rock am Platz 2017

Das war Rock am Platz 2017: Erste Eindrücke vom Rockkonzert am 14.Januar 2017

Rock am Platz

Seit 2004 findet jährlich im Frühjahr DAS Rockkonzert in Berlin-Frohnau “Rock am Platz” statt. Dieses, wie wir finden, unvergleichliche Festival hatte im ersten Jahr 350 Besucher, 2005 kamen 700 Gäste und auch dieses Jahr erwarten wir eine ähnliche Zuschauerzahl. Ursprünglich probten alle auftretenden Bands im Ev. Jugendheim „Teestube” und organisierten gemeinsam dieses Konzert im Gemeindesaal der Johanneskirche. Zurzeit stecken hinter Rock am Platz 12 Jugendliche zwischen 15 und 26, die in ihrer Freizeit dieses Festival organisieren. Die Idee, dass erfahrene und unbekannte Bands zusammen auf der Bühne stehen und die Jugendlichen in den Bereichen Organisation, Design, Promotion, etc. Erfahrung sammeln, trägt unser Projekt “Rock am Platz”.

In nächsten Jahr rocken wir wieder! Wir bedanken uns für eure Unterstützung in all den Jahren und freuen uns auf Rock am Platz – DAS Festival des Jahres im Norden Berlins.

Das Neuste vom Rock am Platz 2017