TeesenWG`s

7 Beiträge

Interessierten jungen Menschen erhalten die Möglichkeit, in einem sicheren Rahmen, auf eigene Faust in ein selbstverantwortetes und -organisiertes Leben in einer Wohngemeinschaft einzutauchen. Dabei ist es ihre Aufgabe alle Pflichten und Freiheiten verantwortungsbewusst und gemeinschaftlich zu bewältigen, die ein eigenständiges Leben mit sich bringt. Abgesehen von der veränderten Wohnumgebung finden keine Eingriffe in den Tagesablauf statt, welcher dadurch aus einer anderen Perspektive erlebt wird. Schulische Verpflichtungen müssen selbstständig oder mit Hilfe der anderen erfüllt werden. Teilnehmer müssen sich in einem gemeinsamen, gruppendynamischen Prozess organisieren, damit das Zusammenleben funktioniert.