Belegungsplan des Musikübungsraums

Durch einen Blick auf den Belegungsplans könnt ihr schnell erkennen, wann Bands proben und welche Zeiten noch zur Nutzung verbleiben.

Belegungsplan vom Bandübungsraum:

ooo = Diese Zeit steht nicht zur Verfügung

xxx = Diese Zeit steht zur Verfügung

Zeit Mo Di Mi Do Fr Sa So
10-13  ooo  ooo  ooo ooo  ooo Know No Bounds  xxx
13-16 ooo ooo ooo ooo ooo xxx  xxx
16-19  xxx  xxx  xxx  xxx  xxx xxx
19-22  Johannes  Boxengasse Know No Bounds xxx Humblefolks

Bampag – Bandübungsraum

Die Teestube Frohnau hat im Keller einen eigenen Bandraum, den junge Bands nutzen können.

Gegen eine geringe Miete und die Bereitschaft, sich in der Bampag zu organisieren, können Jugendliche und junge Erwachsene im Bandraum proben. Der Nutzungsvertrag könnt ihr hier anschauen n_u_t_z_u_n_g_s_v_e_r_t_r_a_g (Download).

Die Bampag ist der Zusammenschluss aller Bands, die im Bandraum der Teestube Frohnau proben.

Der Bandraum ist mit dem notwendigen Equipment wie Verstärkern, E-Piano und Schlagzeug ausgestattet, das von allen Bands genutzt werden kann.

Wir treffen uns regelmäßig und besprechen in der Bampag alle Themen, die wichtig für das Miteinander im Bandraum sind. Informationen über Konzerte und Wettbewerbe werden ausgetauscht, ebenso wie Auftrittsmöglichkeiten in der Gemeinde.

Es ist uns sehr wichtig, dass die Bampag selbst und gemeinschaftlich organisiert ist. Das heißt, dass die Bands alle selbst darüber entscheiden, womit der Bandraum ausgestattet werden soll. Auch die Probenzeiten und die Regeln des Miteinanders werden von der Bampag festgelegt und kontrolliert.

Willkommen sind alle jungen Bands, die einen Probenraum suchen und die bereit sind, Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen.